Badminton Basketball Fußball Handball Förderverein Special Olympics Paderborn Karneval Leichtathletik Radsport Schach Schwimmen Tanzen Tennis Tischtennis Turnen Volleyball

Paderborn/Kiel. 1998 fanden die ersten "Special Olympics National Games" in Stuttgart statt. Seitdem sind die Sportlerinnen und Sportler der TuRa Elsen von den Wettbewerben nicht mehr wegzudenken. Auch in diesem Jahr nahm das TuRa-Team erfolgreich bei den 11. Special Olympics in Kiel teil und erschwamm sich zahlreiche Medaillen.

"Die nationalen Spiele waren für unsere Schwimmer ein voller Erfolg und das nicht nur aus sportlicher Sicht. Wir haben viele tolle Momente auch abseits der Wettbewerbe erlebt", schwärmt Maren Schwede, FSJlerin des Stadtsportverbandes Paderborn. "Der Genuss des Ostseepanoramas im Olympiazentrum von 1972 in Kiel-Schilksee und die Besichtigung des Marine-Ehrenmals in Laboe waren absolute Höhepunkte", ergänzt Delegationsleiter Rasmus Jakobsmeyer.

Insgesamt 4.600 Athletinnen und Athleten in 19 Sportarten verbreiteten eine Woche lang in der Landeshauptstadt Kiel olympisches Flair und sorgten so für eine einmalige Atmosphäre. Bereits die Eröffnungsfeier vor 13.500 Zuschauern in der Sparkassen-Arena-Kiel, bei der Elke Büdenbender, Schirmherrin der Special Olympics Kiel 2018 und Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, die Spiele offiziell eröffnete, war ein spektakuläres Erlebnis. "Mir fehlen die Worte! Die Eröffnungsfeier war richtig schön", berichtet Schwimmer Michael Jähnert begeistert.

Die mitreißenden Wettbewerbe der Schwimmer fanden an den folgenden vier Tagen im Uni Sportforum statt. Nach zahlreichen Vorläufen kämpften die Sportler der TuRa Elsen um die heiß begehrten Medaillen. Noch begeistert von der Eröffnungsfeier ließen sich die sechs Schwimmer zu persönlichen Bestleistungen anstecken und konnten insgesamt 13 Medaillen gewinnen. Besonders erfolgreich waren dabei Emanuel Altmix, Paul Bolinger, Daniel Lobbenmeier und Michael Jähnert, die gemeinsam eine Freistilstaffel schwammen und sich mit 11 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz die Goldmedaille sicherten. Daniel Lobbenmeier holte auch in seinen weiteren zwei Finalläufen je eine Medaille und war damit erfolgreichster Einzelschwimmer der Delegation aus Elsen.

Einen weiteren emotionalen Moment bescherten Anja Hils und Nadine Ebers. Getreu dem diesjährigen inklusiven Motto „Gemeinsam stark“ gingen die beiden TuRa- Schwimmerinnen bei der 4x 50 Meter-Freistilstaffel für zwei andere Vereine an den Start. Belohnt wurden Anja Hils und das Sportteam Himmelkron mit der Goldmedaille, Nadine Ebers und die Delme Werkstätten erkämpften sich in einem spannenden Rennen die Silbermedaille. Dies zeigt einmal mehr, dass der Teamgeist der Special Olympics-Athleten auch über die eigenen Leistungen hinaus geht und Vorbildcharakter hat.

"Es war schön zu sehen, dass neben den sportlichen Erfolgen auch etwaige persönliche Enttäuschungen im Team aufgearbeitet und in Ehrgeiz für packende Zielsprints in den Finals umgemünzt wurden", resümieren Rasmus Jakobsmeyer und Headcoach Maren Schwede.

Und vielleicht sorgt die Medaillenflut in Kiel noch für weitere schöne Momente. Denn der ein oder andere Elsener Schwimmer dürfte nun gute Karten haben, um für die Special Olympics World Games 2019 in Abu Dhabi nominiert zu werden.

Die TuRa-Erfolge bei den Special Olympics in Kiel:
Daniel Lobbenmeier (Gold 4x 50m Freistil, Gold 100m Freistil, Bronze 50m Freistil); Michael Jähnert (Gold 4x 50m Freistil, Gold 25m Freistil, 4. Platz 50m Freistil); Anja Hils (Gold 4x 50m Freistil, Gold 100m Freistil, 4. Platz 50m Freistil); Emanuel Altmix (Gold 4x 50m Freistil, 25m Freistil, 5. Platz 50m Freistil), Paul Bolinger (Gold 4x 50m Freistil, Silber 50m Freistil, 4. Platz 25m Freistil); Nadine Ebers (Silber 4x 50m Freistil, Silber 25m Freistil, 4. Platz 50m Freistil).

Special Olympics 2018 - Nachbericht

Text und Foto Maren Schwede/ SSV PB

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok