Badminton Basketball Fußball Handball Förderverein Special Olympics Paderborn Karneval Leichtathletik Radsport Schach Schwimmen Tanzen Tennis Tischtennis Turnen Volleyball

Elsen (AK). Im vollbesetzten und vollgepackten Vereinsbulli haben sich am vergangenen Sonntag (13.5.) sechs behinderte Schwimmer der TuRa Elsen auf den Weg nach Kiel gemacht. Dort nehmen sie bis zum kommenden Freitag, 18. Mai, an den nationalen Special-Olympics-Sommerspielen 2018 (14.–18.5.2018) statt. Die Turaner starten über 25, 50 und 100 Meter Freistil. Sie haben sich zwei Jahre lang intensiv vorbereitet und bei regionalen Wettkämpfen für die Teilnahme bei dem sportlichen Großereignis (4.600 Teilnehmer) qualifiziert. Die Medaillenhoffnungen in den schnellsten Rennen ruhen insbesondere auf Michael Jähnert als einem der schnellsten Schwimmer der NRW-Spiele. Die Teilnahme der Turaner in Kiel markiert zugleich ein Jubiläum: Vor genau 20 Jahren nahm erstmals ein TuRa-Sportler an Nationalen Special-Olympics-Sommerspielen teil. "Wir sind stolz, dass wir in Kooperation mit dem Förderverein Special-Olympics- Paderborn, dem Stadtsportverband Paderborn, dem Integrativen Sportverein TuRa Elsen und den Caritas-Schlosswerkstätten seit 1998 ehrenamtlich im zweijährigen Abstand die Fahrten zu den Nationalen Spielen in Deutschland planen und organisieren und somit Sportlern mit Behinderung aus Paderborn eine Teilnahme an diesem einmaligen Sportereignis ermöglichen", sagt Matthias Brumby vom Förderverein Special-Olympics-Paderborn, ein herzliches Dankeschön an alle, die uns seit 20 Jahren bei der Organisation der Fahrten unterstützen."

Special Olympics 2018

Das Foto zeigt die TuRa-Delegation bei der Abfahrt mit (hinten v. l.) Maren Schwede (Headcoach Schwimmen), Anja Hils, Emanuel Altmix, Daniel Lobbenmeier, Maike Beilfuß (Coach), Sascha Wiczynski (Förderverein Special-Olympics-Paderborn) sowie (vorne v. l.) Matthias Brumby (Förderverein Special-Olympics-Paderborn), Michael Jähnert, Rasmus Jacobsmeyer (Delegationsleiter), Paul Bohlinger und Nadine Ebers. Foto: AK

(Vorort-Kontaktmöglichkeit in Kiel bei Rückfragen: Delegationsleiter Rasmus Jacobsmeyer, Mobil: 0160 97584905)

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok